Fahren in Neuseeland

Der Autokauf bei uns ist nicht in einer halben Stunde abgehandelt – nach dem Motto "Gib mir dein Geld, hier ist der Schlüssel und nun gute Fahrt!"
Für alle Formalitäten wie Ummelden, Versicherung, Fragen klären beim Kaffee, Probefahrt, Campingzubehör aus unserem Lager zusammensuchen etc., werden wir locker einen halben Tag mit euch verbringen.

Besonderen Wert legen Darren und ich hierbei auf die Probefahrt!

Denn gerade in letzter Zeit tauchen leider vermehrt Meldungen in den Medien auf über Verkehrsunfälle mit Touristen, bei denen unzureichende Kenntnis der lokalen Straßenverkehrsregeln und/oder mangelnde Fahrerfahrung auf Neuseelands Straßen eine Rolle gespielt haben.

Deshalb ist es uns ausgesprochen wichtig mit jedem einzelnen von euch eine ausführliche Runde im neuseeländischen Linksverkehr zu drehen!
Damit ihr euch sowohl mit den Straßenverkehrsregeln als auch mit der neuen Situation des Linksfahrens und dem neuen Auto vertraut machen könnt, bevor ihr euch über tausende von Kilometern ins unabhängige Neuseelandabenteuer stürzt!

Nicht ohne Stolz können wir behaupten, dass wir als Autohändler so ziemlich die einzigen sind, die sich soviel Zeit fuer jeden Kunden nehmen.
Wir wollen, dass ihr mit einem guten Gefühl hier losfahrt und heil zu uns zurückkehrt – und unsere Autos nach Möglichkeit ebenfalls! ;0)

 

Hier könnt ihr euch bereits vorab mit den neuseeländischen Straßenverkehrsregeln vertraut machen.
www.nzta.govt.nz/resources/roadcode

© KiwiCruiseControl